entnommen aus www.moto-pm.de
Menüpunkt: -> und sonst noch




 
und sonst noch ...
 

Die Baustellen der MoTo ziehen viele interessierte Besucher an - privat und dienstlich. So ermittelten im Campeon bereits 'Siska' und 'Der Alte'. Die geplante Suche einer verliebten jungen Frau nach ihrem Freund, einem gut aussehenden Kranfahrer, schlug allerdings fehl: Als die junge Frau suchen kommen wollte, waren alle 30 großen Kräne bereits abgebaut. Unsere Baustelle war einfach zu schnell. Aber die junge Frau hatte auch einen weiten Weg hinter sich, sie war schließlich 'verliebt in Berlin'.

Der Einsatz fortschrittlicher Technik bei der MoTo blieb auch Funk und Fernsehen nicht verborgen, siehe
Push & Talk in Aktion: Auf der Baustelle.

Die MoTo Projektmanagement GmbH ist Förderin des
Münchner Oratorienchors.



 
     




Druckdatum: 24.11.2017
[Druckansicht schliessen]
Uhrzeit des Ausdrucks: 10:16:26
 
copyright 2005 Moto GmbH
++49 (0) 89 - 66 595 111